f
titel-vorsorge-2.jpg

Rechtsgebiet

Vorsorgevollmacht 
Patientenverfügung

Vorsorgevollmacht? Patientenverfügung? Dafür wollte sich Carola Zeit nehmen, wenn sie in Rente geht. Ihr neues E-Bike stellte für sie dazu keinen Widerspruch dar... bis ihr Reifen platzte. So oder so ähnlich kommen Angehörige immer wieder in die missliche Lage, helfen zu wollen, aber nicht zu dürfen oder zu wissen wie.

Mit der Vorsorgevollmacht bestimmen nur Sie, wer Sie im Ernstfall vertreten darf. So vermeiden Sie eine gerichtliche Betreuung, die Ihre Familienverhältnisse nicht ausreichend berücksichtigt. In Ihrer Patientenverfügung legen Sie außerdem mögliche Grenzen Ihrer medizinischen Betreuung fest. Sie können auch einen Vorsorgeanwalt benennen, wenn Sie diese Verantwortung nicht auf Ihre Angehörigen übertragen möchten. Zusammen bringen wir Ihre Wünsche zu Papier.

Kanzlei Sachsentor
Iris Huth
Sachsentor 13
21029 Hamburg
Tel.: 040 60174620
Fax: 040 601746229
info@kanzlei-sachsentor.de